Danke dir, Birke

Ich bin meiner Freundin Victoria dankbar, die von ihrer ukrainischen Großmutter das Zapfen von Birkensaft gelernt hat. Schon zum zweiten Mal haben wir eine Birkenwasser Kur im Frühling gemacht.

Es ist erstaunlich, wie die Birke diese Mengen von Wasser hochpumpt (bis zu 100 Liter am Tag), die alles an Bausteinen enthalten die sie für ihre Blätter und ihr Wachstum braucht.

Gerade deshalb bin ich der Birke dankbar die uns großzügig beschenkt, mit diesem Kraftelixier.

Und jetzt versiegt der Saft, wir dichten die offenen Stellen ab und bedanken uns.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0