Apfelsegen - Wassail

..und der Bauer ging am Drei-Königstag in seinen Obstgarten. Sanft rüttelte er die Bäume, als wolle er ein Kind wecken. " Wacht auf ihr lieben Apfelbäume" sprach er sanft, " Frau Holle kommt heute , euch zu segnen".

Dieses Märchen haben die Gebrüder Grimm aufgeschrieben und zeigt das der Wassail  oder Apfelsegen der in England heute noch gefeiert wird, auch bei uns eine Tradition hat.

 

Die frühen Menschen benötigten Vitamine um den kalten Winter zu überstehen. Und das ermöglichte vorallem der Holzapfel, die Urform unseres Apfels.

 

Lasst uns ein Feuer im Obstgarten anzünden, lasst uns singen, tanzen, trommeln, segnen, beten und gemeinsam Leckerein essen , die aus Apfel gemacht sind und dem Apfel danken.

 

 

 

 

mit einem Feuer, Apfelpunsch und vielen anderen Köstlichkeiten aus Äpfeln wird gefeiert, gesungen und gelacht,

 

wir bringen Leben, Licht und unsere Dankbarkeit  zum Apfelbaum.

 

 

 

Wir danken gemeinsam für die vergangene Ernte und segnen die Apfelbäume mit einem Ritual damit auch die kommenden Ernten gut sind.

 

 

 

Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag mit euch.

 

Adresse gibt es auf Anfrage und

 

Fahrgemeinschaften sind sehr gewünscht

 

Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag mit euch.

Termin: Samstag 6.1.2018

 

Uhrzeit: ab 15 Uhr

 

Treffpunkt : 14:30 am Bauernmarkt in Erding

 

 

 

Ort: Irenes Obstgarten

 

Beitrag: Essen/ Trinken aus Äpfel

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Irene (Freitag, 29 Dezember 2017 12:58)

    Ich freu mich dass der Obstgarten den apfelsegen fürs kommende Jahr Und dank für die gaben durch Euch erhält. Auch wenn ich nicht dabei sein kann
    Wer Äpfel für Kuchen Kompott will bitte bei mir melden.