Begegnung im Kreis und Herz

Es ist Zeit für wahrhaftige Begegnungen zwischen Mann und Frau
Wir öffne einen wertschätzenden Raum , damit Verständigung und Wertschätzung
in der Beziehung zwischen Mann und Frau wachsen darf.

 

Erlebe:

 

Verbundenheit

Vertrauen
Offenheit
Wertschätzung
Gehört und Gesehen werden
Loslassen
Gehaltensein


 

 

Wir werden monatlich einen Raum für unsere Fragen und unsere Wahrheiten öffnen.
In unserem Erleben wächst durch einen solchen heilenden Kreis Verständnis, Mitgefühl und Heilung.

 

Ich biete diesen heilenden Raum gemeinsam mit Ulrico Selinger an.
Ulrico Selinger, hat sich, nach einem tief eingreifenden Lebensereignis vor ein paar Jahren, auf den Weg des Kreises begeben und sich von dem Schamanen Mannitonquat inspirieren lassen. Nach der Gründung eines Männerkreises, ist kurz später ein gemischter Kreis im Tessin, natürlich in italienischer Sprache, entstanden. Letzter führt er zusammen mit einer Partnerin. Es ist ihm ein großes Anliegen diese Erfahrungen auch im deutschsprachigen Raum zu teilen und hat mit Cornelia eine Partnerin gefunden, mit der er dieses Anliegen, gemeinsamen Ziele und Visionen umsetzen kann.

„Schäm dich“ hat jeder von uns gehört. Was bedeutet das? Scham? Ist es Selbstzerfleischung, Selbstkritik oder Selbstkorrektur?

Für was schämst du dich? Kannst du dich damit zeigen?

 

Wir wollen diesem Thema im Kreis „forschen“. Was erlebst du? Was spürst du?

 

 

Die Treffen bieten wir vorerst auf Spendenbasis an

 

 

Kreis am Sonntag den 06.06.21 um 19 Uhr. Link kommt per Mail